Mehr Infos zum Ratgeber

Die Neuauflage von Handicapped-Reisen erscheint am 07.09.2017

Wenn Rollstuhlfahrer ihren Urlaub planen, sind sie vor allem auf barrierefreie Unterkünfte angewiesen. Welches Hotel verfügt über einen stufenlosen Zugang, wie breit sind die Türen des Aufzugs und des Zimmers, ist der Duschbereich problemlos mit dem Rollstuhl befahrbar, gibt es Haltegriffe neben dem WC? Wenn diese Informationen fehlen oder ungenau sind, erleben Urlauber, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, ein Fiasko.

Alle wichtigen Infos für Rollifahrer

Der aktuelle Ratgeber „Handicapped-Reisen“ enthält genau diese Informationen und beschreibt auf 388 Seiten die besten Urlaubsdomizile, die die Bezeichnung „rollstuhlgerecht“ tatsächlich verdienen. Von annähernd 300 rollstuhlgerechten Betrieben (ca. 270 in Deutschland, ca. 30 im Ausland) werden präzise alle Maße und Details genannt, die für behinderte Menschen wichtig sind.

Der Ratgeber beschreibt außerdem, welche Anbieter über höhenverstellbare Betten, Notrufsysteme, spezielle Behindertenhilfsmittel oder über einen hauseigenen Pflegedienst verfügen. Passende Urlaubsangebote gibt es für fitte Rollstuhlfahrer ebenso wie für schwerstbehinderte Menschen mit Pflegebedarf.

„Handicapped-Reisen“ enthält auch Informationen über die Umgebung der rollstuhlgerechten Unterkünfte, zum Beispiel über barrierefreie Ausflugsmöglichkeiten, Restaurants, Schwimmbäder und mit dem Rollstuhl zugängliche Strände.

Traumhafte Urlaubsgegenden, breite Unterkunftsauswahl

Behindertengerechte Ferienangebote weist der Ratgeber in den schönsten Ferienregionen Deutschlands aus. Ob Nord- und Ostseeküste sowie Inseln wie Borkum und Rügen, ob Allgäu, Eifel, Fränkisches Seenland, Hunsrück, Lüneburger Heide, Sächsisches Elbland, Schwarzwald, Spreewald, Thüringer Wald oder Weserbergland, überall gibt es rollstuhlgerechte Unterkünfte in allen Preiskategorien.

Vom einfachen, preiswerten Ferienbauernhof bis hin zum Fünfsternehotel reicht das Angebot. In diesem Ferienführer findet man auch zahlreiche Gastgeber, die sich auf Gruppen mit behinderten Feriengästen spezialisiert haben.

Ein zusätzliches Kapitel beschreibt Reiseveranstalter, die sich auf die Organisation und Vermittlung von Reisen mit behinderten Menschen spezialisiert haben.

Überzeugt? Dann bestellen Sie jetzt den aktuellen Reiseführer!

Alternativ können Sie ihn auch im Buchhandel kaufen:

Handicapped-Reisen
29. Auflage, Ausgabe 2018, 396 Seiten, 900 Fotos
ISBN: 978-3- 9819045-0- 5

Oder aber Sie bestellen schriftlich oder telefonisch beim

Escales-Verlag, Talstr. 58, 77887 Sasbachwalden,
Tel. (07841) 684 11 33, Fax: (07841) 684 11 45