flag
Banner
IRMA Besucher-Service Aussteller-Service Presse-Service Veranstalter
Spahn Reha GmbH auf der IRMA 2017 in Bremen

Spahn Reha GmbH auf dem Gemeinschaftsstand von Sanitätshaus Martens auf der IRMA 2017 in Bremen

Seit 25 Jahren stellt die Spahn Reha GmbH Dusch-WC-Systeme für Menschen mit Behinderung her, so zum Beispiel den Dusch-WC VAmat, Antidekubitus-Toilettensitze und Toilettensitzerhöhungen.

Vor 25 Jahren, als der Pflegenotstand in Deutschland noch kein Thema war, entwickelte Dieter Spahn das Dusch-WC VAmat. Mit diesem Hilfsmittel ist es möglich, Menschen die Intimpflege auf der Toilette wieder zu ermöglichen und ihnen ihre Würde zu erhalten, welche aufgrund einer Behinderung oder Krankheit nicht mehr in der Lage sind, die Intimpflege auf herkömmliche Weise mit Toilettenpapier selbstständig durchzuführen.

Pflegekräften und Angehörigen erspart der Einsatz des Dusch-WC VAmat Zeit und Überwindung bei der Übernahme einer meist als unangenehm empfundenen Tätigkeit, nämlich der Intimpflege nach dem Toilettengang auf dem WC.

Durch einmaliges Drücken einer Starttaste, wahlweise mit Fernbedienung, Fußbedienung, Handbedienung oder auch mit berührungsloser Auslösung mittels einer Lichtschranke, sind ihre Benutzer wieder in der Lage, die Intimpflege selbstständig und ohne fremde Hilfe durchzuführen.

Eine Warmwasserunterdusche reinigt Sie permanent mit warmem Wasser mittels Einsatz eines im Dusch-WC VAmat vorhandenen Durchlauferhitzers über die eingestellte Duschzeit. Anschließend führt das Dusch-WC VAmat vollautomatisch warme Luft zum Trocknen zu.

Optional kann das Dusch-WC VAmat auch mit Toilettensitzerhöhungen, Antidekubitus-Toilettensitzen oder einer automatischen Steuerung zur Entleerung des Spülkastens aufgerüstet werden.

Die von Firma SPAHN REHA hergestellten Antidekubitus-Toilettensitze für die feste Montage auf dem WC-Becken dienen der Prävention von Dekubitus und unterstützen bei der Abheilung eines bereits vorhandenen Dekubitus. Insbesondere sind diese für Menschen zu empfehlen, welche den überwiegenden Teil ihrer Zeit sitzend verbringen, wie es beispielsweise oftmals bei Rollstuhlfahrern üblich ist. Optional sind diese mit dem Dusch-WC VAmat und ohne Dusch-WC VAmat erhältlich.

Alle hergestellten WC-Sitze von SPAHN REHA GmbH lassen sich absolut rutschfest auf dem WC-Becken montieren. Diese Eigenschaft ermöglich im Normalfall ein sichereres Sitzen und erleichtert zudem noch den Transfer zwischen dem Rollstuhl und der Toilette.

Für eine ausführliche Beratung nimmt sich das Team der SPAHN REHA gerne Zeit für Sie. Besuchen Sie uns auf der IRMA Reha- und Mobilitätsmesse in Bremen oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt: SPAHN REHA GmbH, An der Mainbrücke 14, 63456 Hanau
Tel. 06181 63684, Fax 06181 661173, Mobil 0171-35 05 974,E-Mail: info@spahnreha.de
Weitere Informationen unter www.spahn-reha.de

Speedy Reha-TechnikSpeedy Reha-TechnikSpeedy Reha-TechnikSpeedy Reha-TechnikSpeedy Reha-TechnikSpeedy Reha-Technik
Speedy Reha-Technik Speedy Reha-TechnikSpeedy Reha-TechnikSpeedy Reha-TechnikSpeedy Reha-Technik

Fotos: ©Spahn Reha GmbH

Die IRMA ist jetzt auch auf Facebook vertreten.
Besuchen Sie uns!