flag
Banner
IRMA Besucher-Service Aussteller-Service Presse-Service Veranstalter
R & E Stricker GmbH auf der IRMA 2018 in Hamburg

Seit 1989 entwickelt und produziert R & E Stricker Handbikes und Zubehör für Rollstühle. Die Gründer der Firma, Edgar und Reinhold Stricker, waren die ersten Anbieter von kommerziellen Handbikes in Europa. Als älteste Handbike-Schmiede Europas besitzt das Unternehmen somit einen enormen Erfahrungsschatz in der Herstellung von Fahrrädern für Rollstuhlfahrer. Die Jahrzehnte lange Erfahrung und entsprechende Qualität der Produkte hat R & E Stricker zu einem international agierenden Unternehmen mit Vertretungen in 30 Ländern weltweit gemacht.

Adaptiv-Handbikes:

Wer nicht gleich ein ganzes Bike benötigt und nur ab und zu eine Biketour mit seinem eigenen Rollstuhl unternehmen will, dem bietet Stricker eine kompakte Lösung in Form des Adaptiv-Handbikes mit vielfältigen Modellvariationen an. Dank des Stricker-Klemmen-Systems kann der Handbike-Aufsatz an nahezu jedem Rollstuhl schnell und unkompliziert befestigt werden. Einfach anklemmen und los gehts auf drei Rädern. Dabei gibt es je nach Anforderungen an das Gelände unterschiedliche Typen, die nahezu allen Ansprüchen gerecht werden. Ob Sie weiterhin auf Ihre eigene Muskelkraft vertrauen, eine elektronische Kraftunterstützung einschalten oder gänzlich den Elektroantrieb zuschalten. Im Repertoire von R & E Stricker wird sich das passende Modell für Sie befinden.

Komplett-Systeme:

Wer gleich ein vollausgestattetes Handbike benötigt wird ebenfalls ein für Ihn passendes Modell finden. R & E Stricker bietet die Produktreihen „Lupo“ und „Puma“ an. Die Lupo-Reihe bietet verschiedene kompakt- und Liegebikes, welche durch Ihre windschnittigen Formen für sportliche Fahrten sehr gut geeignet sind. Auch hier wird Elektrounterstützung geboten. Bei der Puma-Reihe handelt es sich um verschiedene Handbike-Modelle, in welchen eher die Sitzhaltung eingenommen wird. Doch auch hier ist sportliches fahren natürlich kein Problem und es können Steigungen bis 30% überwunden und auch problemlos Offroadstrecken befahren werden. Wie auch bei den anderen Handbike-Systemen gibt es die Pumamodelle natürlich ebenfalls mit verschiedenen Elektroantriebssystemen wenn gewünscht.

Treffen Sie das Team von R & E Stricker GmbH auf der IRMA 2018 in Hamburg, lassen Sie sich beraten und von Ihrem Erfahrungsschatz überzeugen. Probefahren können Sie hier selbstverständlich auch.

Kontakt: R & E Stricker, Reha-Entwicklungen GmbH, Klotzberg 64, 77815 Bühl/ Baden
Tel.: +49 7223 72510, Fax: +49 7223 74947, E-Mail: info@stricker-handbikes.de
Weitere Infos unter: www.stricker-handbikes.de

 

Fotos: © R & E Stricker GmbH


Die IRMA ist jetzt auch auf Facebook vertreten.
Besuchen Sie uns!