flag
Banner
IRMA Besucher-Service Aussteller-Service Presse-Service Veranstalter
Die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration auf der IRMA 2018 in Hamburg

Die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (Integrationsamt) ist erneut, wie schon im Jahr 2016, der IRMA in Hamburg und wird damit dem Informationsbedarf der Besucher der IRMA zum Thema „Arbeit und Behinderung“ gerecht.

Aufgabe des Integrationsamtes ist es, die Teilhabemöglichkeiten von schwerbehinderten Menschen am Arbeitsleben zu sichern und zu erweitern und somit die Inklusion in den Betrieben weiter voran zu bringen. Das Hamburger Integrationsamt bietet den Messebesuchern Beratung zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten im Arbeitsleben für schwerbehinderte Menschen und für Arbeitgeber.

Menschen mit Behinderungen sind an geeigneten Arbeitsplätzen zuverlässige und motivierte Mitarbeiter - sie machen einen guten Job! Unterstützt wird die Beratung auf der Messe und auch darüber hinaus durch Mitarbeiter des Integrationsfachdienstes Hamburg und der Beratungsstellen Handicap (Träger: Arbeit und Leben) und Beratungs- und Inklusionsinitiative Hamburg (Träger: Fortbildungsakademie der Wirtschaft).
Die Stadt Hamburg bietet unter der Internetseite www.hamburg.de/behinderung ein vorbildliches, umfassendes Informationsangebot für Betroffene zu allen Interessensgebieten und Lebensbereichen. Zu vielen wichtigen Themen können kostenlos Informationsmaterial und Broschüren angefordert werden.

Kontakt:
Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
Hamburger Straße 47
22083 Hamburg
Tel.: 040 42863-3953
Fax: 040 4273 13022
E-Mail: integrationsamt@basfi.hamburg.de
Internet: http://www.hamburg.de/integrationsamt

Weitere umfassende Informationen im Internet unter www.hamburg.de/behinderung




Die IRMA ist jetzt auch auf Facebook vertreten.
Besuchen Sie uns!