flag
Banner
IRMA Besucher-Service Aussteller-Service Presse-Service Veranstalter
Dynagil GmbH auf der IRMA 2017 in Bremen



Die Geschichte der Dynagil Handbikes und Zughilfen beginnt bereits im Jahr 1994. Die Anfänge kann man aus heutiger Sicht als eine Tüftelei der beiden Werkzeugmachermeister Jürgen Claus und Gerhard Fischer bezeichnen. Doch schon damals hatten Sie das Ziel vor Augen, eine Zughilfe für Rollstuhlfahrer zu konzipieren, die in der Anwendung richtig Spaß macht.

Daher sind die beiden Gründer auch vielen Ihrer Grundsätze bis zum heutigen Tage treu geblieben. Wie zum Beispiel dem, dass alle dynagil Zughilfen und Handbikes in der Manufaktur in Speyer handgefertigt werden. Nur so kann eine individuelle Anpassung an den jeweiligen Fahrer erfolgen und nur so wird der größtmögliche Fahrkomfort sichergestellt.

Jürgen Claus und Gerhard Fischer haben Freude an ihrer Arbeit und sind in ihrer Freizeit sehr aktive Menschen. Beide verfolgen mit Leidenschaft ein Ziel: Menschen mit Behinderung durch Zugewinn an Mobilität mehr Freude im Alltag zu bereiten. Daher entstehen stetig neue Innovationen der Marke dynagil, die sich in den Modellen der Handbikes wieder finden.

Bei der Entwicklung der dynagil Handbikes und Zughilfen standen zwei Aspekte im Vordergrund. Zum einen soll der Nutzer größtmögliche Mobilität gewinnen und zum anderen soll er bei der Nutzung möglichst unabhängig von anderen Menschen sein. Neben diesen beiden zentralen Kernpunkten, ist es natürlich enorm wichtig, auf die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben jedes einzelnen Kunden einzugehen. Dies mündet bei uns in unterschiedlichen Konzepten (Handbike, Handbike mit Unterstützungsmotor und elektronische Zughilfe), aber vor allem spiegelt es sich in unseren individuell angepassten Produkten wieder.

Alle dynagil Handbikes und Zughilfen werden in unserer Manufaktur in Speyer handgefertigt. Bevor sie bei unseren Kunden zum Einsatz kommen, werden sie auf dessen individuelle Bedürfnisse angepasst. Dazu bieten wir ergänzend optionales Zubehör an. Jeder Kunden stellt sich somit sein individuelles dynagil zusammen.

Zur Qualität „Made in Germany“ gehört auch, dass wir ausschließlich die besten Materialien und Einzelkomponenten verbauen.

Kontakt: Dynagil GmbH, Tullastraße 44, 67346 Speyer
Telefon (0)6232 9191615, Telefax +49 (0)6232 40842
E-Mail: info@dynagil.de


Weitere Informationen unter www.dynagil.de





Fotos: © Dynagil, Reha-Trend GmbH

Die IRMA ist jetzt auch auf Facebook vertreten.
Besuchen Sie uns!