flag
Banner
IRMA Besucher-Service Aussteller-Service Presse-Service Veranstalter
Max Mobility GmbH auf der IRMA 2018 in Hamburg

Max Mobility ist Hersteller des leistungsstarken und revolutionären "Smart Drive- Antriebssystems", welches Menschen mit Bewegungseinschränkung zu größtmöglicher Mobilität verhilft. Unterstützt durch Forschung, Entwicklung und Schulungsarbeit wurde das System stetig weiterentwickelt. Max Mobility, mit dem Ursprung in den USA, wurde durch den Erfolg von Smart Drive auch in Deutschland gegründet und vertreibt das kompakte Antriebssystem Bundesweit.

SmartDrive
Das revolutionäre Antriebssystem aus den USA wurde weiterentwickelt und hat mit dem neuen SmartDrive MX2 ein Gesamtgewicht von nur noch 6,1 Kg. Mit einer Reichweite von 15 - 18 Km und einer Höchstgeschwindigkeit von 8,9 Km/h (optional auch mit 6,0 Km/h) ist das System auch für weitere Strecken eine optimale Unterstützung. SmartDrive soll Menschen mit Bewegungseinschränkungen, einschließlich Kindern und Jugendlichen, die physisch und kognitiv in der Lage sind, eine solche Kombination sicher zu beherrschen, eine verbesserte Mobilität ermöglichen.

Die Bedienung ist einfach: um loszufahren, einfach über die Greifreifen anschieben und um anzuhalten, über die Greifreifen bremsen. Die neue Steuerung ist in einem kleinen Armband untergebracht, dass am Handgelenk getragen wird. Integrierte Bewegungssensoren erkennen Ihre Fahrbewegungen und ermöglichen so ein intuitives Fahren.

SmartDrive kann fast an alle Rollstuhlmodelle adaptiert werden.Mit der neuen Anschub-/Schiebehilfe (zusätzliche Option) kann SmartDrive jetzt auch als Schiebehilfe für Rollstühle und Sitzschalen-Untergestelle eingesetzt werden.


BATEC MOBILITY
„Entwickelt von und für Menschen mit Behinderung“ ist die Mission, mit der Pau Bach, selbst Tetraplegiker und Gründer von Batec Mobility, in 2006 begonnen hat, Produkte zu entwickeln, die ihm und anderen Menschen mit physischen Einschränkungen das Leben erleichtern.

Die BATEC-Vorspann- und Zuggeräte lassen sich aufgrund der patentierten BATEC EASY-FIX-Verbindung ganz einfach an die meisten Rollstuhlmodelle adaptieren. Herziehen, Wegdrücken! Nach dem „Click“ kann die Reise auch schon losgehen…

Es gibt drei verschiedene BATEC-Modelle: MANUAL, ELECTRIC UND HYBRID. Jedes Modell gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen für unterschiedliche Einschränkungen. Durch die einzigartige Bedienbarkeit der BATEC Vorspannbikes haben auch Menschen mit stärkeren Einschränkungen die Möglichkeit, einen BATEC zu fahren.

Nino Robotics
NINO basiert auf der Ninebot®- Segway® Technologie des selbstbalancierenden Fahrroboters. Nino wurde über einen Zeitraum von 2 Jahren von einer Gruppe französischer Designer, Techniker und Anwender komplett neu entwickelt. Sämtliche Designelemente und technischen Bauteile werden in Frankreich von über 20 verschiedenen Lieferanten gefertigt und montiert.

Das Konzept dieses neuen Lifestyle Produktes folgt dem Grundgedanken, dass ein Unterschied zwischen Menschen nur darin besteht, dass es Menschen gibt, die gehen können und Menschen, die nicht gehen können. Im Prinzip kann also jeder Mensch, gleich welchen Alters, Nino fahren – egal ob physische Einschränkungen, fortgeschrittenes Alter, oder einfach nur mit Freude an der elektrischen Fortbewegung…

Kontakt: Max Mobility GmbH, Buchenäckerstr. 39, 72459 Albstadt,
Telefon: +49 (0) 7435 / 92 999-0, E-Mail: info@maxmobility.de
Weitere Informationen unter: www.maxmobility.de


Foto © Max Mobility GmbH

Die IRMA ist jetzt auch auf Facebook vertreten.
Besuchen Sie uns