Oberstdorf-Rubi, Hotel Bergland, Familie Harzheim

Bergland Hotel garni
87561 Oberstdorf-Rubi
Bayern, Oberallgäu
Familie Harzheim
Oberstdorfer Str. 10
Tel. (08322) 96790, Fax: (08322) 967923

E-Mail: info@bergland-oberstdorf.de
Direkter Link zur Internetseite: www.bergland-oberstdorf.de

button2010_04

Persönlich und familiär geführtes Hotel garni

Das moderne Hotel mit gemütlichem Allgäuer Charme bietet Ihnen insgesamt 15 Einheiten, davon 10 rollstuhlgerecht und 2 barrierefrei: Komfortzimmer, Appartements  mit 1 bis 4 Räu­men, auch als Ferienwohnung buchbar, mit Du/WC, unterfahrbaren, teilweise flexiblen Betten (d.h. sie können verschoben wer­den), Durch­wahltelefon, Sat-TV, Internetzugang per W-LAN verfügbar, Minibar, größtenteils Kochnische, Wohnteil/Sitzecke bzw. getrennte Wohn- und Schlafzimmer, Terrasse/Balkon oder Süd-Panoramafenster mit Blick auf die Allgäuer Berge.

Rollstuhlgerecht: Allgäuer Stube, ausgewiesene Behindertenparkplätze, Liegewiese und Eingang.  Die Appartements/Zimmer  im EG sind stufenlos und die im 1. und 2. Stock über den Aufzug erreichbar. Türbreite vom Aufzug 90 cm (Tiefe 145 cm, Breite 120 cm). Bestens geeignet für Gehbehin­derte, Rollstuhlfahrer, Einzelrei­sende, Familien und geistig Behinderte und Gruppen.

10 Appartements sind nach DIN 18024/25 rollstuhlgerecht.

Türbreite der Zimmer: 1 x 80 cm, Rest 93 cm, von Du/WC 80 bis 93cm. Freiraum in Du/WC 140 x 140cm. Freiraum links oder rechts und vor dem WC110 cm. Duschen und Waschbecken schwel­lenlos unterfahrbar. Duschhocker, Duschstuhl, Kippspiegel und stabile Haltegriffe an Dusche, WC und Waschbecken vorhanden. Bettenhöhe gleich Rollstuhlhöhe, nach Rücksprache auch noch individuell einstellbar.

Sonstige Leistungen: Auf Wunsch glutenfreies und/ oder laktosefreies Frühstück, Langschläfer-Frühstück und Zimmerservice. Massa­gen und Krankengymnastik im Haus. Arzt kommt ins Haus.

Verleih von Hilfsmitteln, z.B. Pflegebett, Antidekubitusmatratze, Patienten­lifter, E-Rollstühle, Dusch-Rollstuhl, Dusch-/Toilet­ten­stühle mit Rollen, Drehscheibe, Mobiler Galgen etc. Pflegedienst, mobiler Repara­turdienst, Abhol- und Bringser­vice, Ausflugsfahrten, Kutsch- und Schlitten­fahrten. Mietwagenservice mit hauseigenem Rollibus.

Hauseigenes rollstuhlgerechtes Hallenbad mit Lifter und Ruhebereich. Auch eine Sauna ist vorhanden.  Verschiedene Wellnessangebote, Kosmetik und Friseur auf Bestellung.

Lage: Das Hotel Bergland liegt im idyllischen Ortsteil Rubi, direkt am neuen Rubinger Kurpark / Dorfplatz. Hier finden Sie 3 rollstuhlgerechte und getestete Restaurants in unmittelbarer Nähe (10 m über den Hof bis 1/2 Gehminute). Kleiner Kurpark nur 10Geh­minuten vom Hotel Bergland entfernt. 1bis 3 km: Ortsmitte, Arzt, Apotheke, Krankenhaus, Dialyse, Bahnhof, Tennisplatz und Tennishalle. Hallenbad im Haus.

Am Haus beginnend ca. 40 km rolligetestete Wander- und Spazierwege, im Winter geräumt, bis in die Täler: Trettachtal, Stillachtal und Oytal.

Besonderes Angebot: Für die Gäste von Hotel Bergland gibt es kostenlose Berg­bahntickets; die vier schönsten Bergbahnen sind rollstuhlgerecht!

Tagespreise: Pro Person im Doppelzimmer inkl. reichhaltigem und abwechslungsreichem Frühstücks­buffet ab 42,- €, barrierefrei ab 45,- € und rollstuhlgerecht ab 49,- bis 64,- €. Zusatzbetten 25,- €. Halbpension auf Anfrage. EZ möglich, Preis auf Anfrage.

Ferien­wohnung ab 78,- € für 2Personen; jede weitere Person zuzüglich 15,- €. Kinder­ermäßigung bei 2 Voll­zahlern. Sonderwochen mit Sonderpreisen/Gruppenarrangements. Hunde ab 7,50 € nur nach Rücksprache. Vor- und Nachsaisonpreise.

Eines der traditionsreichsten Hotels für Menschen mit Behinderung in Deutschland, wobei die persönliche Betreuung von Herrn und Frau Harzheim besonders hervorzuheben ist.

Haben Sie noch weitere Fragen? Bitte klicken Sie hier: info@bergland-oberstdorf.de

Bildquelle von Motiv „Panorama, Bergsee“: Bildrechteinhaber Rühle



  • mit rollstuhlgerechten Hotels und Ferienunterkünften
  • detaillierte Beschreibungen und ca. 900 Fotos
  • Zusatzkapitel mit Reiseveranstaltern, die sich auf Reisen für Menschen mit Behinderung spezialisiert haben