Thermalbad Wiesenbad, Hotel zur Rosenaue

INT 261 Hotel Rosenaue LogoGASTHAUS Rosenaue

09488 Thermalbad Wiesenbad
Sachsen, Oberes Erzgebirge
Inh. Ronny Bernstein, Schulstr. 7, Tel. (03733) 56480

E-Mail: info@rosenaue.de
Direkter Link zur Interseite: www.rosenaue.de

Unser Haus verfügt über 11 Dop­pelzimmer (7 Auf­bet­tungen möglich), 2 Zwei­bett­zimmer, 4 Einzel­zimmer und 1 Dreibettzimmer, die alle mit Dusche, WC, TV und Fön ausgestattet sind. W-Lan kostenlos. Alle Zimmer sind Nichtraucher­zimmer. Außerdem bietet Ihnen unser Haus einen gemütlichen Gastraum mit 45 Plätzen sowie für Familienfeierlichkeiten ein Frühstücks- bzw. Vereinszimmer mit 20Plätzen.

Der Gastraum sowie 3 Gästezimmer im Erdgeschoss sind barrierefrei bzw. rollstuhlgerecht ausgestattet. Der Parkplatz für Pkws befindet sich direkt am Haus. Im Sommer lädt ein ruhiger Grillplatz direkt hinter dem Gasthaus und ein Biergarten mit 12 Sitzplätzen zum verweilen ein.

Das Nichtraucherrestaurant ist Montag, Mittwoch, Donnerstag von 11:30 bis 13:30 Uhr und ab 17:30 Uhr für Sie geöffnet; bis 20:30 Uhr warme Küche. Freitag, Samstag und Sonntag: von 11:30 bis 13:30 Uhr warme Küche, 14:00 Uhr Kaffee und Kuchen mit selbstgebackenem Kuchen bis 17:00 Uhr, dann bis 20:30 Uhr warme Küche. Dienstag Ruhetag. Sie werden mit gutbürgerlichen Gerichten und ausgezeichneten erzgebirgischen Speisen verwöhnt. Hier kocht die Chefin noch selbst, mit frischen Kräutern aus dem eigenen Kräutergarten. Im Rezep­tions­­bereich wurde für die Gäste eine Raucherecke eingerichtet.

Der Weg vom Parkplatz zum Eingang ist stufenlos und führt barrierefrei durch das Restaurant zu Rezeption, Frühstücks­raum, Restaurant und Zimmer (am Haupteingang 2Stufen).

Geeignet für Rollstuhlfahrer: 3 Doppelzimmer mit Du/WC. Schranktüren 180° zu öffnen, Kleiderbügelaufhänger zum Ausziehen. Bettenhöhe 52 cm. Die Türbreite der rollstuhlgeeigneten Zimmer beträgt 90 cm, die Türen von Dusche/WC sind 94 cm breit. Die Fläche im Bad beträgt 160 x 150 cm, im Duschbereich 130 x 124 cm. Neben dem WC 90 cm Freiraum. WC-Höhe 42 cm, Toilettenaufsatz vorhanden. Dusche schwellenlos befahrbar, Waschbecken unterfahrbar. Haltegriffe bzw. Haltestangen an der Dusche, am WC und am Waschbecken. Duschsitz, Kippspiegel und Notruf vorhanden. Lichtschalter 80cm tief. Zusätzlich sind zwei Einzelzimmer barrierefrei erreichbar und für Gehbehinderte geeignet. Ein externer Pflegedienst kann bei Bedarf angefordert werden.

Lage: Das Gasthaus liegt nur 100 m vom schönen Thermalkomplex „Mirquidi” (das Konzept der ganzen Klinik ist für Menschen mit Behinderung aufgebaut) entfernt, mit seinem schön angelegten Kurpark, einem Kräutergarten und Seniorenparcours. Zur Ortsmitte mit Einkaufsmöglichkeiten 300 m, Bahnhof 200 m,  Apotheke und Krankenhaus (in Annaberg) 6 km.

Der Ort Thermalbad Wiesenbad liegt im Übergangsgebiet vom mittleren zum oberen Erzgebirge in einer Höhe von rund 430 Metern über dem Meeresspiegel, was angesichts des Erzgebirgskammes keine Höhe ist. Dennoch entbehrt Thermalbad Wiesenbad nicht des Gebirges mit Hügeln und Felsen. Auch nicht des Wassers, denn es liegt in der breiten Talmulde, die die Zschopau durchfließt. Auf den Berghängen beiderseits des Flusses steht schöner Fichtenwald mit Inseln von Laubbäumen, die in der ganzen Pracht ihrer Herbstfärbung leuchten.

Bei Ausflügen sollten Rollstuhlfahrer eine Begleitperson, einen Zusatzantrieb für den Rollstuhl oder einen leichten E-Rollstuhl haben.

Kuren, Rehabilitation: Seit 1955 werden in Thermalbad Wiesenbad in modernen Kureinrichtungen Folgeschäden nach spinaler Kinderlähmung und der Bechterewschen Krankheit behandelt. Das Gesundheitszentrum Miriquidi mit Kurklinik, Kurmittelhaus und Thermalbad „Therme Miriquidi” bietet Rehabilitation, Prävention, Gesundheitsurlaub und Wellness.

Heilanzeigen Orthopädie und Neurologie: Behandlungen nach orthopädischen Operationen, Unfallverletzungen und Amputationen; Arthrosen, Osteoporose, chronische rheumatische Erkrankungen, Morbus Bechterew, Behandlungen nach Schlaganfall, Muskelerkrankungen, Kinderlähmung Polio, frisch operierte Hüfte, Knie usw..

Preise im Gasthaus Rosenaue pro Person/Übernachtung inkl. Frühstück im Einzelzimmer 43,- €, im Doppel­zimmer 37,- €, im Dreibettzimmer 38,- €, Kinder 6 bis 12 Jahre 22,- €, bis 5 Jahre frei (bei Unterbringung im Zimmer der Eltern). Haustiere auf Anfrage (5,- € pro Nacht). Zuschlag bei Kurzaufenthalt (1Nacht) 5,- € pro Person, Preisermäßigung ab 5Nächte Aufenthalt. Ausführliche Preisliste und Pauschalangebote auf Anfrage (Prospekt anfordern) oder im Internet unter www.rosenaue.de. Halbpension auf Anfrage 16,50 € p.P.

Besonders empfehlenswertes Haus: Sehr gut in Preis und Leistung, ideale Nähe zu den Bade- und Kureinrichtungen, beste Lage für Ausflüge ins Erzgebirge. Das Gasthaus hält Informationen für Rollstuhlfahrer bereit, welche Sehenswürdigkeiten auch im Rollstuhl erkundet werden können. Zum Beispiel Annaberg (Sankt Annenkirche), Besucherbergwerk Markus Röhling (bedingt für Rollstuhlfahrer geeignet), Frohnauer Hammer, Manufaktur der Träume (im Oktober 2010 eingeweiht), Schönfeld (Modellbahnland Erzgebirge), Augustusburg, Oberwiesental-Fichtelberg (28 km).

Außerdem bietet das Haus abwechslungsreiche Veranstaltungen (Tanzabende, Programme in der Vorweih­nachtszeit, zu Silvester, usw.). Von Mai bis Oktober Grillabende am neuen Grillplatz. Anreise bis 14.00 Uhr oder ab 17.00 Uhr, andere Zeiten auf Anfrage möglich.

Haben Sie noch weitere Fragen? Bitte hier anklicken:  info@rosenaue.de



  • mit rollstuhlgerechten Hotels und Ferienunterkünften
  • detaillierte Beschreibungen und ca. 900 Fotos
  • Zusatzkapitel mit Reiseveranstaltern, die sich auf Reisen für Menschen mit Behinderung spezialisiert haben