Meschede-Eversberg, Matthias-Claudius-Haus

59872 Meschede-Eversberg
Nordrhein-Westfalen, Hochsauerland, Naturpark Arnsberger Wald
Matthias-Claudius-Weg 1
Tel. (0291) 5499-0, Fax: (0291) 5499-99

E-Mail: info@matthias-claudius-haus.de
Direkter Link zur Internetseite: www.matthias-claudius-haus.de

Die Ferien- und Tagungs­stätte Matthias-Claudius-Haus der Diakonie Ruhr-Hellweg liegt herrlich eingebettet im Naturpark Arnsberger Wald und bietet beste Voraussetzungen für Gruppen­fahrten, Freizeiten, Tagungen und Semi­nare, Familienferien oder Klassenfahrten.

44 komfortable Einzel-, Doppelzimmer und Apartments mit Du/WC auf vier Wohnebenen.

Im Haus befinden sich sechs unterschiedlich große Gruppen- und Tagungsräume, ein Sport- und ein Bastelraum, zwei Teeküchen und ein gemütlicher Begegnungsbereich mit offenem Kamin. Des Weiteren stehen ein umfangreiches Angebot, Klavier, Tischtennisplatte, Kicker und ein kostenfreies W-LAN-Netz zur Verfügung.

Die großzügige Außenanlage bietet Kinderspielplatz, Sportwiese, Lagerfeuer- und Grillplatz, Ruhe­zonen mit Sitzbänken, Hochseilgarten, Kletterturm und Walderlebnisparcours.

Geeignet für Familien und Gruppen mit Gehbe­hinderten, Rollstuhlfahrern und  Menschen mit geistiger Behinderung.

9 rollstuhlgerechte Zimmer und Apartments mit bis zu 25 Betten. Freiraum in Bad/WC 100 x 200cm. Freiraum links oder rechts neben WC 90cm, davor 120 cm. Dusche und Waschbecken unterfahrbar. Verstellbare Kippspiegel und stabile Haltegriffe an Dusche, WC und Waschbecken vorhanden.

Lage: Im Arnsberger Wald am Rande des Bergstädtchens Eversberg; Einkaufen 2km; Bus 1km; Bhf., Hallen- und Freibad 6 km.

Preis pro Person im DZ mit Vollpension: Erwachsene ab 46,- €; Jugendliche (10 bis 17 Jahre) ab 33,50 €; Kinder (3 bis 9 Jahre) ab 26,50 €; Kleinkinder (bis 2 Jahre) ab 10,- €. Gruppenpauschalen auf Anfrage.

Haben Sie noch weitere Fragen? Bitte hier anklicken: info@matthias-claudius-haus.de



  • mit rollstuhlgerechten Hotels und Ferienunterkünften
  • detaillierte Beschreibungen und ca. 900 Fotos
  • Zusatzkapitel mit Reiseveranstaltern, die sich auf Reisen für Menschen mit Behinderung spezialisiert haben